Theater

Neue Heimat

Was: Theaterstück
Wann: 28. Juni 2016
Wo: im Altona Theater

Was ist Heimat? Ein Ort? Ein Geruch? Ein Gefühl von Vertrautheit? Was würden Sie tun, wenn Sie die Möglichkeit hätten, sich Ihre eigene Heimat zu erschaffen? Würden Sie alles zurücklassen, um ein neues Leben anderswo zu beginnen? Mit diesen Fragen haben sich die Jugendlichen des zehnten Jahrgangs in der Multimediaproduktion  „Neue Heimat“ auseinandergesetzt.

Eine bunte Gruppe von Menschen, die in die Neue Heimat aufbrechen, trifft auf einem Flughafen aufeinander. Die Neue Heimat ist das Land unbegrenzter Möglichkeiten. Es gibt dort keine Hungersnöte, keine Atomkraftwerke und keinen Krieg. Stattdessen: Weltfrieden und kostenlose Videospiele für alle! Aber dafür müssen sich die Reisenden von Kostbaren trennen.